Monatsarchive: Juli 2007

Einige interessante Fischskelette

In der Regel sieht man sich Tiere ja als ganzes an, vielleicht einmal abgesehen von den Skeletten ausgestorbener Tiere in Museen, aber auch die innere Anatomie kann äußerst interessant sein. Als ich vor einiger Zeit im Naturhistorischen Museum in Wien … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fische | Hinterlasse einen Kommentar

Rätsel des Tages Nr.1

Durch den Blog Tetrapodzoology von Darren Naish wurde ich angeregt, auf dieser Seite auch ab und zu ein zoologisches Rätsel zu stellen. Es hat sich gezeigt das Schädel, Skelett-Teile oder auch isoliert gezeigte Körperteile oft für eine Menge Verwirrung, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rätsel des Tages | 3 Kommentare

Bild des Tages: Pandabären-Schädel

Der Pandabär ist aufgrund einer ganzen Reihe von Merkmalen interessant, vor allem jene, die in Zusammenhang mit ihrer fast komplett aus Bambus bestehenden Nahrung zu tun haben. An diesem Schädel, aufgenommen im Pandabären-Haus des Schönbrunner Zoos, sieht man recht gut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bild des Tages, Säugetiere | Hinterlasse einen Kommentar

Bild des Tages: Entelodon

Bis vor kurzem waren inmitten der Stadt Reutlingen verschiedene lebensgroße Modelle ausgestorbener Tiere aus den letzten 65 Mio Jahren ausgestellt. Das ganze lief unter dem Namen „Die Erben der Dinos“ war die Nachfolgeaktion einer ähnlichen Ausstellung lebensgroßer Urtiere aus der Zeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bild des Tages, Paläontologie, Populäre Irrtümer | 2 Kommentare

Bild des Tages: Liopleurodon ferox-Skelett

Dieses weltberühmte und außerordentlich gut erhaltene Skelett eines Lipleurodon ferox ist in der Schausammlung des Paläontologischen Museums in Tübingen ausgestellt. Dieses ursprünglich aus England stammende Skelett ist eines der weltweit besterhaltenen Skelette eines Pliosauriers, und auch in unzähligen Büchern abgebildet. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bild des Tages, Paläontologie, Populäre Irrtümer | 4 Kommentare

Gefälschte Monster

Seit jeher findet der Mensch Gefallen am Kuriosen und Absonderlichen, und in den vorigen Jahrhunderten war es teilweise groß in Mode, sogenannte Wunderkammern einzurichten, in denen allerlei zoologische und auch teilweise anthropologische Schaustücke zusammengetragen wurden. Das große Interesse and ausgefallenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fische, Kryptozoologie | Hinterlasse einen Kommentar

Moderne Riesenamphibien

In der heutigen Zeit spielen die Amphibien in den meisten Ökosystemen keine übermäßig große Rolle mehr, und die Zeit in der sie als erste Landwirbeltiere die beherrschenden Arten auf der Erde hervorbrachten, unter ihnen zahlreiche Riesenformen, ist schon lange vorbei. Inzwischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amphibien | 5 Kommentare

Bild des Tages: Handwühle (Bipes biporus)

Eines der skurrilsten Reptilien ist zweifellos die fünffingrige Handwühle. Diese seltsamen kleinen Reptilien besitzen einen langgestreckten, beinahe gleichförmig dicken Leib, einen kompakten gepanzerten Kopf mit winzigen Augen, sowie zwei kleine Vorderbeine, die mit ihren langen Krallen an die eines Maulwurfes erinnern. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bild des Tages, Reptilien | Hinterlasse einen Kommentar

Bild des Tages: Hybrid-Pfau

Da die längeren Artikel oft eine ganze Menge Arbeit und Recherche nötig machen, dachte ich dass der Blog etwas lebendiger wird, wenn ich zwischendurch mal ein paar interessante Bilder poste. Das ganze nenne ich mal ganz unkreativ „Photo des Tages“, auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bild des Tages, Vögel | 2 Kommentare

Meine Megalania-Trophäe

Da ich micht nicht nur für alle mögliche lebende, ausgestorbene und auch fantastische Tiere interessiere, sondern auch ganz gerne mal zeichne oder vor allem auch modelliere, sind mit der Zeit auch ein paar Zeichnungen und Skulpturen zusammen gekommen, die vielleicht den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Paläontologie, Reptilien, Skulpturen | 5 Kommentare