Monatsarchive: Oktober 2007

Biber im Wurzacher Ried

Vor kurzem hatte ich die Möglichkeit das Wurzacher Ried in der Nähe von Ravensburg zu besuchen. Das Wurzacher Ried ist eines der größten noch intakten Hochmoorgebiete Mitteleuropas. Dort bekommt man auf kleinsten Raum ganz unterschiedliche und völlig faszinierende Landschaftsformen zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Säugetiere | Hinterlasse einen Kommentar

Das Riesenfingertier Daubentonia robusta

Unter allen Lemuren ist das Fingertier oder Aye aye (Daubentonia madagascariensis) wohl am umgewöhnlichsten. Wegen seines seltsamen Gebisses, das sich unter anderem durch riesige, ständig nachwachsende mittlere Schneidezähne, und einer starken Reduktion der übrigen Zähne auszeichnet, gab es den früheren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ausgerottete Arten, Säugetiere | Hinterlasse einen Kommentar

Bild des Tages: Gestreifter Schlangenkopffisch (Channa Striatus)

Dieses Bild eines etwa 3kg schweren und damit relativ großen Gestreiften Schlangenkopffisches wurde mit freundlicherweise von Nathan Wardle zur Verfügung gestellt: Schlangenkopffische gibt es in einer großen Breite von Größen und Farben, und sie sind in der Lage atmosphärischen Sauerstoff zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bild des Tages, Fische | Hinterlasse einen Kommentar

Belemniten

Vor einiger Zeit brachte ich ja beim Bild des Tages ein Photos eines Belemnitenfossils in meiner Fensterbank. Nun wollte ich etwas weiter auf das Aussehen dieser Tiere zu Lebzeiten eingehen. Glücklicherweise kennt man von Belemniten einige extrem gut erhaltene Fossilien, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cephalopoden, Paläontologie | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Ein Zwergzebu-Stier mit Auerochsenmerkmalen

Vor einiger Zeit entdeckte ich bei mir in der Nähe beim Spazierengehen eine Weide mit Zwergzebus. Es handelte sich um einen Stier und zwei Kühe. Diese Tiere hatten eine Schulterhöhe von nur etwas über einem Meter, manche Rassen von Zwergzebus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ausgerottete Arten, Säugetiere | 2 Kommentare

Cameroceras, der größte Nautiloide aller Zeiten

Sicherlich hat der eine oder andere die BBC-Dokumentation „Monster der Tiefe“ , welches in der Originalversion „Sea Monsters“ hieß. Mir persönlich war das ganze mit der Schiffscrew um Nigel Marvin, die in der Zeit umher reist, viel zu populistisch und effekthaschend. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cephalopoden, Skulpturen | Hinterlasse einen Kommentar

Bilder des Tages: Der Quastenflosser

Der Quasterflosser Latimeria chalumnae ist zweifellos einer der faszinierendsten Fische der Welt. Dieses Exemplar ist im Naturhistorischen Museum Wien ausgestellt. Durch das Formalin hat er praktisch vollständig seine Farben verloren, und auch viele Schuppen fehlen schon am Körper. Aber gerade dadurch dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bild des Tages, Fische | 3 Kommentare