Bild des Tages: Gestreifter Schlangenkopffisch (Channa Striatus)

Dieses Bild eines etwa 3kg schweren und damit relativ großen Gestreiften Schlangenkopffisches wurde mit freundlicherweise von Nathan Wardle zur Verfügung gestellt:

Gestreifter Schlangenkopffisch Channa Striatus

Schlangenkopffische gibt es in einer großen Breite von Größen und Farben, und sie sind in der Lage atmosphärischen Sauerstoff zu atmen, und teilweise sogar fähig kurze Strecken über Land zurückzulegen. In den USA ausgesetzte Schlangenköpfe haben sich teilweise sogar zu einer regelrechten Plage entwickelt, die nicht nur Konkurrenten gegenüber den dort heimischen Arten sind, sondern wie viele andere fleischfressende Bioinvasoren auch eine große Gefahr für viele kleinere Arten von Fischen und Amphibien darstellen. Diese Thematik war auch Grundlage zweier Horrorfilme über auf Monstergrößen angewachsene Riesenschlangenkopffische, nämlich „Snakehead Terror“ und „Snakehead-der Schrecken aus dem See“.

Dieser Beitrag wurde unter Bild des Tages, Fische veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.