Bild des Tages: Stachelschweinschädel

Eigentlich würde ich ganz gerne mal wieder was anderes veröffentlichen, aber ich dachte es würde andererseits auch recht gut passen wenn ich noch ein paar Mal Schädel von großen Nagetieren zeige. Dieses Mal einer des Gewöhnlichen Stachelschweins , aus der Zoologischen Schausammlung Heidelberg:

Es gäbe mal wieder ziemlich viel das man über Stachelschweine schreiben könnte, aber dafür fehlt mir im Moment die Zeit und Lust. Auffällig ist auf jeden Fall die sehr starke Konvexität im Stirnbereich, welche beim lebenden Tier aufgrund des Fells und der Stacheln kaum auffällt. Interessant ist auch die Tatsache dass diese Art ziemlich groß werden kann, und Gewichte von mehr als 20 kg erreichen kann, was für ein Nagetier schon ausgesprochen schwer ist. Übrigens kommt das Gewöhnliche Stachelschwein auch in Süd-und Mittelitalien sowie Sizilien vor, allerdings beruhen diese Vorkommen auf vermutlich schon in der Römerzeit erfolgte Ansiedlungen.

Dieser Beitrag wurde unter Bild des Tages, Säugetiere veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.