Monatsarchive: September 2007

Der Blainville-Schnabelwal (Mesoplodon densirostris)

Vor ein paar Monaten wollte ich mal abends praktisch “nebenher” ein neues Modell bauen. Es benötigte schon geraume Zeit, sich für das Motiv zu entscheiden. Ich wollte einen Meeressäuger machen, da diese weniger Arbeit machen, als ein normales Landsäuger. Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Skulpturen, Wale | Hinterlasse einen Kommentar

Ringelnattern

Zugegebenerweise habe ich in meinem Leben erst zwei mal Ringelnattern gesehen, einmal vor mehr als zehn Jahren, als eine an der Böschung einer Wiese neben mir aus einem Mauseloch schaute, und voriges Jahr im Teich eines botanischen Gartens. Dieses Jahr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reptilien | 12 Kommentare

Der menschenfressende Riesenwels, ein Fallbeispiel eines Internet-Hoaxes

Das Internet ist eine wunderbare Sache um an alle möglichen Arten von Informationen heranzukommen, leider ist es aber auch so, dass man im Internet jede Menge Müll lesen kann. Manche Leute machen sich sogar bewußt einen Spaß daraus (gut, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fische, Hoaxes, Populäre Irrtümer | 6 Kommentare

Wie groß werden Krokodile wirklich?

  Dass zwischen den in der allgemeinen Literatur vorhandenen, und den tatsächlichen Maximalgrößen von Tieren teilweise massive Differenzen bestehen, habe ich ja schon im allerersten Post über den Arapaima dargelegt (http://bestiarium.kryptozoologie.net/?p=6). Nun soll es um Krokodile gehen, speziell um Leistenkrokodile. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Populäre Irrtümer, Reptilien | 12 Kommentare

Bild des Tages: Nautilus

Momentan sind mehrere längere Beiträge in Arbeit, weshalb ich seit einiger Zeit nicht mehr dazu gekommen bin, einen neuen zu posten, darum gibt es hier mal wieder ein Bild des Tages, einen Nautilus aus dem Haus des Meeres in Wien:

Veröffentlicht unter Bild des Tages, Cephalopoden | Hinterlasse einen Kommentar

Bild des Tages: Platybelodon

Hier ist ein Bild einer lebensgroßen Rekonstruktion von Platybelodon, aufgenommen bei der Ausstellung “Die Erben der Dinos” in Reutlingen:

Veröffentlicht unter Bild des Tages, Paläontologie | Hinterlasse einen Kommentar

Bild des Tages: Der Belemnit in der Fensterbank

Manchmal findet man sogenannte Donnerkeile, das sind in der Regel etwa kleinfingerdicke leicht konische steinerne Stäbe, die in eine Spitze auslaufen. Es handelt sich dabei um das versteinerte Innenskelett von ausgestorbenen Kopffüßern, den Belemniten. Sie ähnelten schon recht stark den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bild des Tages, Cephalopoden, Paläontologie | 3 Kommentare

Bild des Tages: Ornithocheirus bunzeli

Hier hier sieht man zwei Modelle des Flugsauriers Ornithocheirus bunzeli aus dem Naturhistorischen Museum in Wien. Man achte auch vor allem auf den Hintergrund, der eine Vorstellung der enormen architektonischen und künsterlischen Gestaltung dieses im klassischen Stile erbauten Museums erahnen läßt:

Veröffentlicht unter Bild des Tages, Paläontologie | Hinterlasse einen Kommentar

Mein erstes Nautiloiden-Modell

Es gibt ja alle möglichen Figuren von ausgestorbenen Tieren zu kaufen, aber wenn man sie sich mal genau ansieht, dann fällt einem ziemlich schnell auf, dass es zwar eine riesige Anzahl von Tyrannosauriern, Triceratopsen, Sauropoden und auch mal Tiere wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cephalopoden, Paläontologie, Skulpturen | 11 Kommentare