Bild des Tages: See-Elefanten-Schädel

Heute gibt es zwei Photos eines See-Elefanten-Schädels, mal wieder aus dem Rosenstein-Musuem in Stuttgart. Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich nicht weiß ob es sich hier um einen Nördlichen Seeelefanten (Mirounga angustirostris) oder einen Südlichen See-Elefanten (Mirounga leonina) handelt.

Die Schädel von männlichen See-Elefanten sind unheimlich groß, und massiver als jeder Bärenschädel. Auch die Eckzähne sind wirklich riesig, und abgesehen von den Stoßzähnen der Walrosse größer als die jedes anderen lebenden Raubtieres (Carnivora). Im Gegensatz dazu sind die dahinter stehenden Molaren und Prämolaren recht klein. Es fällt auch auf dass das Nasenbein sehr weit hintern steht, und der komplette vordere Schnauzenbereich vom namensgebenden Rüssel bedeckt wird.

Dieser Beitrag wurde unter Bild des Tages, Säugetiere veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.