Bild des Tages: Seriema

Diesen Seriema habe ich wie so vieles andere im Schönbrunner Zoo aufgenommen. Das dort lebende Paar kann sich praktisch frei bewegen, und hat ein Nest auf einem am Rande einer Außenanlage gelegenen Baumes, wohin auch die im Schnabel getragenen Äste gebracht wurden.

Seriema

 Die Seriemas (Cariamidae) sehen an sich nicht übermäßig spektakulär aus. Diese vorwiegend am Boden nach Kleintieren wie größeren Insekten und Reptilien jagenden Vögel, haben eine ähnliche ökologische Nische wie die afrikanischen Sekretäre, bleiben mit etwa 90cm Höhe aber kleiner als diese. Diese Vögel sind die nächsten lebenden Verwandten der berühmt-berüchtigten Terrorvögel oder Phorusrhaciden. Die größten Arten dieser flugunfähigen Fleischfresser erreichten Höhen von 3m, und Gewichte von etwa 400 kg.

Dieser Beitrag wurde unter Bild des Tages, Vögel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Bild des Tages: Seriema

  1. Allosaurus sagt:

    Wow! Ich habe nicht gewusst, dass Seriemas mit die nächsten lebenden Verwandten der Phorusrhaciden sind! Jetzt sehe ich diese Vögel mit anderen Augen.

  2. Cronos sagt:

    Wenn dich die Verwandtschaftsbeziehungen von Phorusrhaciden zu den heutigen Vögeln interessieren, dann dürfte dir dieser sehr informative Artikel von Darren Naish gefallen: http://darrennaish.blogspot.com/2006/11/goodbye-my-giant-predatory-cursorial.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.