Bild des Tages: Drückerfisch-Skelett

Fischskelette können außerordentlich interessant sein, darum poste ich hier als Fortsetzung der beiden letzten Einträge, in denen ja auch Fischschädel gezeigt wurden, eine entsprechende Reihe von „Bildern des Tages“. Den Einstieg macht dabei das Skelett eines Drückerfisches, aufgenommen in der Darwin-Sonderausstellung im Naturkunde Museum Berlin:

Drückerfisch Skelett

Man sieht sehr gut den stark modifizierten aufrichtbaren ersten Strahl der Rückenflosse, mit dem sie sich zwischen Felsen und Korallen verkeilen können, sowie die meiselartigen Zähne, die sie zum Zertrümmern von hartschaligen Mollusken, Krebsen und Seeigeln benutzen. Entsprechend bietet der Schädel sehr starken Muskeln Platz und Ansätze, um die dafür nötige Kraft aufbringen zu können. Interessanterweise schwimmen Drückerfische oft leicht schräg, und große Exemplare schwimmen teilweise sogar komplett auf der Seite.

Dieser Beitrag wurde unter Bild des Tages, Fische veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.