Monatsarchive: Oktober 2014

Fische mit Händen und Füßen Teil 3: Die Seefledermäuse

Nach Handfischen und Anglerfischen kommen jetzt die Seefledermäuse (Ogcocephalidae), eine sicherlich nicht minder bizarre Familie der Armflosser. Im Gegensatz zu den seitlich eher zusammengedrückten Anglerfischen haben die Seefledermäuse einen stark abgeflachten Vorderkörper und einen eher schmalen Schwanzbereich, ähnlich wie bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fische | Hinterlasse einen Kommentar

Fische mit Händen und Füßen Teil 2 – die Anglerfische

Die nächsten Fische mit Händen und Füßen sind bereits im Anmarsch, dieses mal die Familie der Angler-oder Fühlerfische (Antennariidae). Aufgrund ihres plumpen Körperbaus und den beinartigen Brust-und Bauchflossen werden sie teilweise auch Froschfische genannt, welche man aber nicht mit der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fische | Hinterlasse einen Kommentar

Fische mit Händen und Füßen Teil 1 – die Handfische

Die Seeteufel der Gattung Lophius sind zweifellos die bekanntesten Vertreter innerhalb der Ordnung der Armflosser, wobei allerdings gerade bei ihnen das namensgebende Merkmal, nämlich die „Armflossen“, recht leicht übersehen werden kann. Deutlich besser erkennt man sie bei einigen anderen Unterordnungen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fische | Hinterlasse einen Kommentar

Anglerfische auf Vogelfang

Wie im letzten Beitrag schon angedeutet, hat dieser Artikel etwas mit dem Tauchverhalten der Krabbentaucher zu tun, und damit nicht genug, verbindet er ihn auch über das letzte Bild des Tages mit dem Seeteufel. Der Titel nimmt es ja bereits … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fische, Vögel | Hinterlasse einen Kommentar