Monatsarchive: September 2014

Bilder des Tages: Krabbentaucher

Aus einem bestimmten Grund werde ich heute kurz über den Krabbentaucher (Alle alle) schreiben. Was dieser bestimmte Grund ist, soll erst im nächsten Post aufgedeckt werden. Also aufgepasst, jetzt geht´s um Krabbentaucher. (Das unten stehende Bild ist, wie alle im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Bild des Tages: Seeteufel

Heute nur (aber wenigstens mal wieder) ein Bild des Tages, ein präparierter Seeteufel (Lophius piscatorius) im Rosenstein-Museum in Stuttgart: Zu Seeteufeln gäbe es eine Menge interessanter Dinge zu schreiben, aber zu mehr als den Photos reicht es heute leider nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bild des Tages, Fische | Hinterlasse einen Kommentar

Bild des Tages: Warzenbeißer (Decticus verrucivorus)

Vor ein paar Wochen, als das Wetter auch noch etwas sommerlicher war als jetzt, konnte ich auf einer Wiese der Schwäbischen Alb mehrere Exemplare des Warzenbeißers (Decticus verrucivorus) entdecken. Diese sehr kompakt gebaute Art gehört neben dem Grünen Heupferd (Tettigonia … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bild des Tages, Insekten, Naturbeobachtungen | Hinterlasse einen Kommentar

Der Prinz-Alfred-Hirsch

Vor kurzem hatte ich die Gelegenheit im Landauer Zoo eine der seltensten Hirscharten der Welt zu sehen, den Prinz-Alfred-Hirsch (Rusa alfredi). Es gibt von diesen Tieren nur noch weniger als 300 freilebende Exemplare auf der Philippinen-Insel Negros, alle anderen Populationen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Säugetiere | 1 Kommentar

Bild des Tages: Großer Langnasenbeutler

Auch heute gibt es wieder ein Beuteltier aus Schloss Rosenstein, einen Großen Langnasenbeutler (Perameles nasut). Mir gefällt dieses Präparat besonders gut, da es im Kopfbereich nicht ganz naturgetreu präpariert wurde, was zur Folge hat dass es auf comicesque Weise irgendwie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bild des Tages, Säugetiere | Hinterlasse einen Kommentar

Bild des Tages: Eigentlicher Tüpfelkuskus

Warum eigentlich ein Tüpfelkuskus? Und wieso einen Eigentlichen? Weil innerhalb der Tüpfelkuskuse der Eigentliche Tüpfelkuskus (Spilocuscus maculatus) die bekannteste der fünf Arten innerhalb der Gattung Spilocuscus ist, und weil ich im Stuttgarter Museum für Naturkunde im Schloss Rosenstein unlängst einn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar