Monatsarchive: September 2009

Der älteste präparierte Hirsch der Welt?

An sich hat dieser kurze Blogpost nur bedingt mit den letzten zu tun, da es hier nicht um irgendwelche zoologische oder paläontologische Aspekte gehen soll. Aber da es sich beim Objekt um welches es sich dreht, um einen Hirsch handelt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Säugetiere | 4 Kommentare

Bizarre Hirsche Teil 4: Der gar nicht mal so außergewöhnliche Riesenhirsch Megaloceros

Heute soll es nun um Megaloceros gehen, den sicherlich mit Abständ populärsten ausgestorbenen Hirsch überhaupt. Dass er weder der größte Hirsch aller Zeiten war, noch das proportional zur Körpergröße gewaltigste Geweih hatte, ist ja schon in den letzten zwei Blog-Posts … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Paläontologie, Populäre Irrtümer, Säugetiere | Hinterlasse einen Kommentar

Bizarre Hirsche Teil 3: Der Breitstirnelch Alces latifrons

Wenn es um extrem große prähistorische Hirsche geht, dann fällt eigentlich immer nur einer, und zwar wirklich nur ein einziger Name: Megaloceros giganteus, zu deutsch der Riesenhirsch. Dieser, vor allem durch sein unglaublich riesiges Geweih bekannte Hirsch wird üblicherweise als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Populäre Irrtümer, Säugetiere | 8 Kommentare

Bizarre Hirsche Teil 2: Exzessive Geweihbildung bei Rentieren

Gestern ging es ja um Elche, und wahrscheinlich werde ich in einem anderen Kontext auch noch mal über Elche schreiben, aber heute soll es um Rentiere (Rangifer tarandus)gehen. Auch hier wieder mit besonderem Augenmerk auf die Geweihbildung, auch wenn es auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Säugetiere | 2 Kommentare

Bizarre Hirsche – erster Teil: Extreme bei der Ausbildung von Elchgeweihen

Hirsche gehören in mancher Hinsicht zu den bizarrsten Säugetieren überhaupt. Nun könnte man sich natürlich fragen warum. Man ja sehr dazu neigt, das was man scheinbar gut kennt, als unspektakulär und langweilig abzutun. Rehe werden die meisten sicher schon gesehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Säugetiere | Hinterlasse einen Kommentar